Taiko Spirit, Signau, Switzerland

Willkommen

Arigatou gozaimasu!

Dear taiko friends,

It was an absolute honour to host so many open, loving, fun and talented taiko players here in Switzerland!

A big thanks to all of you who travelled so far to our cozy corner of the world and played with such heart during workshops as well as on stage. A very special thanks goes to Tokara, Shogo Yoshii, Tsuchigumo Daiko,Kion Dojo, Taiko Zentrum Deutschland, Fulda Taiko Dojo, Isabel Romeo and Steven Cools. This little festival has come a long way with all of your kindness and support.
We really can't thank you enough!

Our team worked hard but what we got back in smiles, hugs, help and memories was more than we could have ever hoped for.

Don't forget to sign up for the newsletter to keep in touch

We can't wait to see you all again in 2018!

Festival Mitwerende: Isabel Romeo Taiko

Isabel Romeo

Wir freuen uns sehr, Isabel Romeo an unserem Frestival willkommen zu heissen.

Isabel begann ihre Taiko-Karriere bei der Gruppe Ago Kaijin Daiko, während sie in Japan als Tänzerin tätig war. Seit ihrer Rückkehr nach Spanien hat sie zahlreiche Projekte in Angriff genommen: Workshops unterrichten, bei Dokumentarfilmen und Artikeln über Taiko mitwirken, Auftritte mit Tanzgruppen, sowie die Beteiligung an der Panel-Diskussion an der ersten European Taiko Conference. Für Isabel ist Taiko eine freudvolle Art, sich selbst und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, die Rhythmus, Bewegung, Teamwork, Vertrauen Selbstbewusstsein, sowie die Fähigkeit, zuzuhören gleichermassen beinhaltet.

Ihr Bewegungsworkshop wird euch und eure Kreativität herausfordern - garantiert!

Festival Mitwirkende: InnerDrum

InnerDrum

Wir freuen uns sehr, Steven Cools als Mitwirkenden am diesjährigen Festival willkommen zu heissen!

Steven war seit jeher fasziniert von Trommeln und Rhythmus. Über Jahre hinweg hat er sich auf das DrumKit konzentriert, bis er wegen eines inspirierenden Workshops langsam aber sicher Gefallen am Taiko gefunden hat. Seither befasste Steven sich intensiv mit Taiko und gab regelmässig Workshops. Nun sucht er Spieler für sein InnerDrum-Projekt mit dem Ziel den Taiko-Spirit in Belgien zuverbreiten.

Nutzt die Chance lasst euch von anspruchsvollen Rhythmusübungen herausfordern und inspirieren!

Festival Überraschungsmitwirkender: Shogo Yoshii

Shogo Yoshii

Wir freuen uns sehr, Shogo Yoshii als einen weiteren Mitwirkenden zu präsentieren!

In seiner Jugend hat Shogo die japanischen Provinzen bereist, um sich mit traditioneller Folkloremusik auseinanderzusetzen. Im Jahr 2003 wurde er ins Kodo Apprentice Centre aufgenommen und wurde 2007 schliesslich Teil des Kodo performing arts ensemble. Auf der Bühne durfte er als Perkussionist auftreten, aber auch auf der Bambusflöte, auf der Kokyu (japanische Violine) und verschiedenen Tanzstücken konnte er seine Fähigkeiten zeigen. Seine Eigenkomposition 'Sora' findet sich unterdessen in Lehrmitteln der japanischen Grundschule.

In 2010 war er Teil des Ensembles, das 'Babel' aufgeführt hat, choreographiert von Sidi larbi Cherkaoui und Damein Jalet. Im gleichen Jahr übernahm er die Leitung des Flamenco Stückes 'Dojoji', das aus der Fedes von Arte y Solera stammt, und hat ausserdem selbst mitgewirkt.Ebenso war er in der Leitung der beiden Produktionen 'Noetic' und 'Fractus V' involviert, mit denen er im Moment in Europa tourt.

Verpasst auf keinen Fall diese einmalige Chance, Shogo Yoshii live zu sehen, oder an seinem Yokouchi Workshop teilzunehmen!

Festival Mitwirkende: Fulda Taiko Dojo

Fulda Taiko Dojo

Wir freuen uns, dass Eduard Peters bei unserem Festival auch dabei sein wird!

Eduard, Gründer und Leiter des Fulda Taiko Dojo begann seine Laufbahn 2004. Er ist einer der ältesten deutschen Schüler des japanischen Taiko-Lehrers Katsuji Kondo, nach dessen Vorbild er seit 2007 eigene Schüler unterrichtet. Präzision, Dynamik und eine ausbalancierte effiziente Form, begleitet durch modern entwickelte Technik beschreiben treffend den energischen und ergonomischen Stil, den Eduard sich zu eigen gemacht hat.

Edo wird sowohl einen Workshop leiten, als auch seine eigenen Taiko-Produkte auf dem Marktplatz des Festivals zeigen!

Festival Mitwirkende: Taiko Zentrum Deutschland

TZD

Es ist uns eine grosse Freude, als weiteren Mitwirkenden Razz Purcell am Taiko Spirit 2016 begrüssen zu dürfen!

Razz ist ein talentierter Taiko Spieler und Profimusiker aus den Staaten. Er hat unter einflussreichen Taikospielern wie Kenny Endo, Masato Baba und Joel Mankey trainiert und schliesslich die Gruppe Celt Taiko gegründet. Im Jahr 2011 ist er von Los Angeles nach Deutschland gezogen, genauer nach Ulm. Dort hat er das Taiko Zentrum Deutschland gegründet und sorgt dafür, dass sein dynamischer, für Nordamerika typischer Stil auch in Europa Verbreitung findet.

Es sind nur noch wenige Workshopplätze frei, also nichts wie los und reservieren!

Shodo Kalligrafie Workshop

Shodo

Möchten Sie die traditionelle japanische Kalligrafie erleben? Hier können Sie selber eintauchen und die Welt der schwarzen Tinte geniessen. Alles notwendige Material wird bereitgestellt.

Anmelden

Festivalpässe und Workshoptickets zum Verkauf

Wir waren fleissig, es gibt gute Neugkeiten: Dank der grosszügigen Unterstützung und Hilfe unserer Festival-Mitwirkenden können wir endlich Details zum diesjährigen, vielversprechenden Programm bekanntgeben, zum Beispiel:

    Anspruchsvolle Workshops für Taikospieler aller Niveaus.
    Open Mic Konzerte von Taikogästen in gemütlicher Atmosphäre.
    Gemeinsame Auftritte verschiedener Mitwirkender.

Die Anzahl der Festivaleintritte und Workshoptickets ist begrenzt, alle Ticketvarianten sind hier erhältlich!

Festival Mitwirkende: Wadaiko Tokara

Tokara

Wir sind überwältigt von den Reaktionen auf das bevorstehende Taiko Spirit Festival! Wie wär's, sollen wir noch einen draufsetzen?!

Mit grosser Freude machen wir bekannt, dass Art Lee und Yukari Ichise zu den diesjährigen Mitwirkenden gehören!

Wadaiko Tokara geniesst längst über die Grenzen Japans hinaus einen exzellenten Ruf. Während ihr Repertoire Arrangements traditioneller Stücke beinhaltet, sind sie auch für ihren bahnbrechenden und atemberaubenden Stil bekannt geworden, der Geschwindigkeit mit eleganten und geschmeidigen Bewegungen verschmelzen lässt. Wir denken, dass Art und Yukari's Workshops für jeden Teilnehmer ein absoultes Highlight sein wird!

Nichts verpassen: Für weitere Informationen zu Mitwirkenden und Ticket-Details jetzt registrieren.

Festival Mitwirkende: Kion Dojo

Kion

Wir freuen uns enorm, euch ankündigen zu können, dass Ingmar Kikat bei unserem Festival auch dabei sein wird!

Ingmar bringt eine weiten Hintergrund von Erfahrung von klassischen Schlagzeug bis hin zu Jazz und Rock und begann mit Taiko in 2001. Er gründete Kion Dojo in Hamburg im Jahr 2006 und die moderne Taiko-Formation Taikoon in 2008, nachdem als Mitglied des Tawoo Dojo (Gocoo) in Tokyo gelebt hatte. Er spielt und unterrichtet eine einzigartige Art Taiko zu spielen, mit ungehörten melodischen Arrangements. Wir freuen uns auf tiefen Groove bei seinem Workshop!

Informationen zu Auftritten und Workshops folgen im Laufe der nächsten Wochen, also bleibt dran!

Festival Mitwirkende: Tsuchigumo Daiko

Tsuchigumo

Wir freuen uns enorm, euch ankündigen zu können, dass Martin Doyle und Shonagh Walker bei unserem Festival dabei sein werden!

Von Grossbritannien über Japan, Martin und Shonagh haben auf Tour mit der Gruppe Mugenkyo Taiko Drummers unzählige professionelle Auftritte bestritten. 2016 haben sie im Herzen Schottlands die Gruppe Tsuchigumo Daiko mitgegründet, welche die europäische Taiko Szene mit ihrer explosiven Bühnenpräsenz und ihrem vielseitigen Stil im Sturm erobert hat. Dieses talentierte und dynamische Paar freut sich darauf, seinen Enthusiasmus mit der Taiko-Community zu teilen.

Informationen zu Auftritten und Workshops folgen im Laufe der nächsten Wochen, also bleibt dran!

Taiko-Festival 2016

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass ab dem 2.-4. September 2016 wieder ein Taiko Spirit Festival stattfindet!

Dank enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Signau, einheimischen Taiko-Gruppen und motivierten Freiwilligen werden wir an den Erfolg vom letzten Festival anknüpfen. Auch in den kommenden Taiko Spirit Festivals werden altbekannte und beliebte Programmpunkte nicht fehlen: Taiko-Konzerte, spannende Workshops, Camping unter freiem Himmel, regionale und japanische Küche und eine gemütliche Matsuri-Atmosphäre.

Neu hinzu kommt die intensivierte Kollaboration mit der Gemeindeverwaltung, die uns erlaubt, auf ihre Infrastruktur zurückzugreifen – ein enormer Vorteil bei schlechtem Wetter. Zudem wird zu dieser Jahreszeit erheblich weniger Regen erwartet. Ausserdem planen wir mehr Auftritte und Workshops unserer ausländischen Gäste.

Wir bedanken uns herzlich bei all denjenigen, die uns bereits letztes Jahr freiwillig unterstützt haben (Ausrüstung, Logistisches, Workshops, Auftritte etc.). Wir würden uns sehr freuen, diese Bereitwilligkeit auch für Taiko Spirit 2016 zu erhalten! Die ersten Vorbereitungen für das neue Programm sind bereits in Planung, also scheut euch nicht, uns zu kontaktieren, wenn ihr euch auf irgendeine Art beteiligen möchtet!

Stellvertretend für das gesamte Taiko Spirit Team möchten wir uns für eure Unterstützung und euren Enthusiasmus bedanken!